• 1

  • 2

  • 3

  • 4

Copyright 2017 - SV Wasserburg 1929 e.V.

12 Teilnehmer kommen am 20.8.2016 ins Schützenheim nach Wasserburg.


Auf der Wasserburger Schießanlage konnten die Teilnehmer einen ersten Eindruck über das Sportschießen gewinnen.
Neben dem sorgsamen Umgang mit dem Sportgerät "Luftgewehr" haben sie unter Anleitung der Wasserburger Übungsleiter erfahren, mit welcher Technik, Ausdauer und Konzentration sie auf die 10 Meter entfernte Scheibe treffen und das möglichst ins "Schwarze". Über eine "Fuchsjagd" wurde dann spielerisch die erste Übungseinheit durchgeführt. Je nach Kondition konnten dann die Teilnehmer weitere Schüsse auf die Luftgewehrscheibe abgeben und dabei entpuppte sich der eine oder andere als echtes Schützentalent.

 

Ein Teil der 28 Seilzugstände standen den Teilnehmern für das Übungsschießen zur Verfügung.

 

 

Ganz schön anstrengend die ersten Schüsse und der Umgang mit dem Sportgerät. Die Haltung aber schon sehr gekonnt.

 

Fast alle Treffer ins "Schwarze", das macht richtig Spaß!

 

 

 

 

 

 

  

Das erste mal dabei und schon solche Ergebnisse. "Respekt Marie"  
  

Schießkleidung für die Sportschützen, um noch bessere Ergebnisse erzielen zu können.

   

 

Luftgewehrkugel laden, eine etwas knifflige Angelegenheit     

 elektronische Auswertung der beschossenen Scheibe.

 

Zum Abschluss ein kleiner Wettkampf und alle waren so gut, dass über die elektronische Auswertung die Sieger ermittelt werden konnten. Ein Hauch von Rio.
Gold erhielt Johanna, Silber Serafin und Bronze ging an Louis. Herzlichen Glückwunsch und wenn es Euch Spaß gemacht hat, kommt doch einfach wieder einmal vorbei.

 

f t g m